https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/10/photo_2020-10-10-21.58.50.jpeg

Die DO5 - Zone am 10. Oktober 2020 in St.Pölten war ein voller Erfolg!  An einem sonnigen Samstag-Vormittag konnten wir die zahlreichen Wochenend-Einkäufer & Passanten St.Pöltens auf unsere Bürgerbewegung aufmerksam machen und sowohl mit Interessenten als auch Kritikern interessante & konstruktive Gespräche führen.  Auch eine Woche nach unserer Demo in Wien gilt: Raus auf die Straße!

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/10/photo_2020-10-03_19-42-20-1280x720.jpg

Endlich: Nach einem halben Jahr Aufbau gab es eine große Kundgebung von DO5 in Wien. Wir thematisierten den Bevölkerungsaustausch vor einer Wienwahl, bei der die Weichen der Zukunft gestellt werden. Trotz medialer Aufregung und massiver linker Gegenmobilisierung konnten wir unsere Botschaft friedlich auf die Straße bringen. Ein Erfolg für das patriotische Österreich.

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/09/photo_2020-09-28-21.34.09-960x720.jpeg

Am Samstag 26. September 2020 wurde unser etablierter Bürgertreff in Linz abgehalten. Zu der bereits bestehenden patriotischen Gemeinschaft gesellten sich auch neue Gesichter hinzu, welche sich zugleich für unseren Newsletter angemeldet haben. Nach der allgemeinen Vorstellung der Bewegung wurde sich ausgiebig über die darin enthaltenen Punkte diskutiert und Meinungen ausgetauscht.

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/09/photo_2020-09-27-21.20.51-1080x720.jpeg

Der Bürgertreff in Wien am 23. September war wieder hervorragend besucht. Martin und Jakob kündigten die bevorstehende Demo gegen den Bevölkerungsaustausch am 3. Oktober in Wien an und betonten die Wichtigkeit dieser Kundgebung.  Clemens hielt einen Vortrag über den Bevölkerungsaustausch und die anstehende Wien-Wahl, in dem er verdeutlichte wie schlimm es bereits um Wiens Schulen steht.

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/09/photo_2020-09-21-20.44.07-1280x720.jpeg

Im Anschluss an unsere DO5 Zone am Samstag 19. September 2020 fand unser Bürgertreff in Vöcklabruck statt. So gut wie alle Patrioten, die sich eingefunden haben, waren bereits bestens mit unserem 5-Punkte-Plan vertraut, was eine tolle Entwicklung unserer bisherigen Arbeit ist. Eine gute und ausgelassene Stimmung zog sich den kompletten Abend über hin durch. Es wurde sich über Tagespolitik und die überall präsente Corona Thematik unterhalten.

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/09/photo_2020-09-21-20.44.04-1-1280x720.jpeg

Am Samstag 19. September 2020 organisierten sich wieder patriotische Aktivisten und ermöglichten dadurch die erste DO5 Zone in Vöcklabruck. Die Rot-Weiß-Rote Zone wurde am Stadtplatz positioniert, wo sie bei einigen Passanten schon nach kurzer Zeit für Aufmerksamkeit und später auch Aufregung sorgte. Für interessierte Bürger war Infomaterial zu künftigen Veranstaltungen vorhanden, zudem konnten umfangreichere Fragen direkt von erfahrenen Aktivisten vor Ort beantwortet werden.

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/09/Adobe_Post_20200906_1643070.2564326819578887-1100x720.png

Am 5. September 2020 wurde wieder ein Bürgertreff in Wels abgehalten. Einige neue Gesichter, mischten sich an diesem Tag unter bereits bekannte Patrioten. Für die neu dazu gestoßenen wurde noch mal kurz die Bewegung vorgestellt, die zukünftigen Pläne wurden erläutert, auch gingen wir darauf ein, wie man sich bei DO5 zielführend einbringen kann.

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/08/Adobe_Post_20200830_2238490.7310236493153257-1100x720.png

In Salzburg fand am 29. August 2020 der erste Bürgertreff statt, der auch gut besucht war. Die Patrioten, welche sich an diesem Tag dort versammelten, bekamen unseren 5 Punkte Plan näher gebracht. Es wurde diskutiert, wie man sich bei uns aktiv engagieren kann.

https://www.die-oesterreicher.at/wp-content/uploads/2020/08/photo_2020-08-23-21.42.49-1280x720.jpeg

Die Österreich Zone in Graz war ein voller Erfolg! Wir konnten mit zahlreichen Passanten ins Gespräch kommen die reges Interesse an unserer Bürgerbewegung gezeigt haben. Auch viele neue Interessenten waren anwesend und erlebten zum ersten Mal wie es ist für seine Heimat auf der Straße zu stehen. Der Mozartplatz war optisch wie auch historisch der perfekte Ort, um dort unsere friedlichen und patriotischen Inhalte an die Bürger der Salzburger Innenstadt näher zu bringen dürfen. Es kamen wie immer großartige Gespräche und die eine oder andere unterhaltsame Diskussion mit der Gegenseite zustande. Die Zone war für uns ein voller Erfolg, viele Leute wollten sich darüber informieren, wer wir sind und wofür wir uns einsetzen. Um auf dem laufenden zu bleiben, auch wie man zum Beispiel aktiv werden kann, trugen sich Unzählige auch in unseren DO5 Newsletter ein. Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an die Polizeibeamten vor Ort, die uns einen reibungslosen Ablauf ermöglichten. Jegliche Störaktionen der Gegendemonstranten wurden sofort unterbunden und unser Recht auf freie Meinungsäußerung durchgesetzt.